Zurück zu Blog

Ultimativer Leitfaden zur Verbesserung der Sicherheit und Geschwindigkeit des TOR-Browsers

Menschen verwenden den Browser The Onion Router (TOR), wenn sie die ultimative Privatsphäre wünschen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie es einfach für sich nutzen können.

Nun, technisch gesehen ist das möglich, aber warum sollten Sie damit aufhören, wenn Sie andere Möglichkeiten haben, die Datenschutzfunktionen zu verbessern? Wenn Sie einen TOR-Browser für Ihre privatesten Transaktionen verwenden, müssen Sie das Beste daraus machen. Sie können es besser sichern, indem Sie einige der in diesem Artikel beschriebenen Schritte befolgen.

Wenn Sie jedoch über die Maximierung Ihres TOR-Browsers sprechen, sprechen Sie möglicherweise über eines von drei Dingen.

Erstens denken Sie möglicherweise darüber nach, die Sicherheitsfunktionen zu maximieren, was durchaus sinnvoll ist. Schließlich nutzen Sie es wegen der Privatsphäre, die es Ihnen bietet.

Zweitens denken Sie vielleicht darüber nach, es etwas zu beschleunigen. Aufgrund all seiner Sicherheitsfunktionen läuft der Browser etwas langsamer als ein typischer Webbrowser.

Drittens denken Sie vielleicht darüber nach, die Größe Ihres TOR-Browsers buchstäblich zu ändern.

Schauen wir uns zunächst an, wie Sie die Sicherheit Ihres TOR-Browsers maximieren können.

Schritte, die Sie unternehmen können, um die TOR-Sicherheit zu erhöhen

Schritt eins: Wählen Sie ein seriöses VPN

Es gibt mehrere VPNs. Nicht allen kann man vertrauen, auch wenn sie angeblich alle den gleichen Service bieten: Halten Sie Ihre Online-Aktivitäten anonym.

Ein Warnsignal wäre, wenn das VPN kostenlos ist. Kostenlos bedeutet normalerweise eine gute Sache, aber wenn es bedeutet, dass es Ihre Privatsphäre im Internet gefährdet – bleiben Sie fern. Normalerweise sind es die kostenpflichtigen Anbieter mit vielen hervorragenden Bewertungen, die Ihnen die Sicherheit bieten können, die Sie brauchen.

Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein VPN auswählen, das in einem Land gehostet wird, das Ihren vollständigen Zugriff auf Ihre Privatsphäre nicht einschränkt. In einigen Ländern gelten ohnehin spezielle Regeln, nach denen Ihre Aktivitäten überwacht werden.

Schritt zwei: Aktivieren Sie das VPN

Natürlich können Sie das VPN nicht einfach herunterladen. Sie müssen es auch aktivieren. Sie müssen es in Gang bringen, damit Sie, wenn überhaupt, so wenig digitale Fingerabdrücke wie möglich hinterlassen.

Wenn Sie dies tun, stellen Sie eine Verbindung zu einem Land außerhalb Ihres aktuellen Standorts her. Auf diese Weise lassen Sie jeden, der Sie verfolgt, glauben, dass Sie sich woanders befinden.

Schritt drei: Starten Sie Ihren TOR-Browser

Öffnen Sie den TOR-Browser selbst, damit Sie ihn verwenden können. Allerdings ist es noch nicht an der Zeit, nach etwas zu suchen oder eine Website zu durchsuchen. Sie müssen zuerst zu Ihren Einstellungen gehen.

Schritt vier: Passen Sie Ihre Privatsphäre und Sicherheit an, indem Sie die TOR-Einstellungen aufrufen

Damit der TOR-Browser optimal für Sie funktioniert, sollten Sie zunächst die Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen aufrufen. Ja, Sie können die Wirkung maximieren, indem Sie dorthin gehen.

Sie können das Kontrollkästchen aktivieren, um Cookies und Websitedaten zu löschen, sobald Sie den Browser schließen. Im Grunde geht es darum, den Browser daran zu hindern, Daten zu sammeln oder Sie im Auge zu behalten.

Gehen Sie dann zum Abschnitt „Verlauf“ und verstärken Sie dies, indem Sie sicherstellen, dass die Einstellungen auf „Niemals an den Verlauf erinnern“ eingestellt sind.

Gehen Sie dann zu „Berechtigungen“ und wählen Sie „Neue Anfragen zum Zugriff auf Ihre Kamera blockieren“, um zu steuern, wie Ihre Kamera verwendet werden soll. Das Gleiche können Sie auch für Ihr Mikrofon tun. Bei der Sicherheit geht es vor allem darum, kontrollieren zu können, wie Ihre Geräte für Sie funktionieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein erfahrener Hacker das noch umgehen kann, können Sie sogar eine Sicherheitsabdeckung oder ein Klebeband über Ihre Kamera anbringen.

Heutzutage kann man nie zu sicher sein.

Allerdings ist das noch nicht einmal soweit. Es gibt weitere Einstellungen, die Sie ändern können. Was die Sicherheit betrifft, können Sie „Am sichersten“ wählen. Wenn Sie dies auswählen, werden einige der TOR-Einstellungen automatisch geändert.

Dann haben Sie vielleicht gehört, dass Sie immer die URL überprüfen sollten, um sicherzustellen, dass sie auf HTTPs eingestellt ist. Sie können Ihren TOR-Browser auf den Nur-HTTPS-Modus einstellen. Auf diese Weise stellen Sie nur eine Verbindung zu verschlüsselten Websites her.

Schritt fünf: Verwischen Sie Ihre Spuren

Beim gesamten Prozess der Maximierung Ihres TOR-Browsers geht es darum, Ihre Spuren zu verwischen. Das bedeutet nicht, dass Sie versuchen, etwas zu verbergen, aber es ist immer sicherer, Ihre Daten vor den neugierigen Blicken Dritter zu schützen.

Mit einer TOR-Brücke können Sie nicht nur Ihren Standort abdecken, sondern auch die Tatsache abdecken, dass Sie den Browser überhaupt nutzen.

So maximieren Sie die Geschwindigkeit des TOR-Browsers

Da der TOR-Browser auf Sicherheit ausgelegt ist, finden viele Prozesse statt, bevor Daten von einem Punkt zum anderen gelangen. Die Transaktionen sind nicht so einfach wie in einem normalen Browser.

Daher kann der Browser etwas langsam sein. Das bedeutet jedoch nicht, dass man einfach nur grinsen und es ertragen muss. Sie können einige Anpassungen vornehmen, um die Ausführung zu beschleunigen.

Erstens: Aktualisieren Sie den TOR-Browser

Neue Versionen sollen die Vorgänger verbessern. Wenn Sie also ein Software-Update erhalten, nehmen Sie es. Diese Updates sollen die Sicherheit und Funktion Ihrer App verbessern. Das Gleiche gilt für den TOR-Browser.

Die gute Nachricht ist, dass sich dieses spezielle Projekt weiterhin in der Entwicklung befindet. Um Ihren Browser zu aktualisieren, müssen Sie zunächst Ihre aktuelle Version deinstallieren. Laden Sie dann die neue Version herunter und installieren Sie sie, die Sie von der TOR-Projektwebsite erhalten.

Die noch bessere Nachricht ist, dass, wenn Sie eine der neueren TOR-Versionen haben, nach Updates gesucht und diese automatisch für Sie installiert werden.

Sehen? Der Fortschritt ist gut.

Zweitens: Verwenden Sie ein Brückenrelais

Ein weiterer Grund dafür, dass Ihre TOR-Verbindung sehr langsam ist, liegt darin, dass Ihr Internetdienstanbieter (ISP) oder sogar Ihre Regierung sie blockiert.

Schließlich hat TOR den Ruf, einige dunkle Taten zu verbergen. Ruf lässt sich nicht immer auf das wirkliche Leben übertragen, aber versuchen Sie, dies demjenigen zu erklären, der Ihre Verbindung überhaupt blockiert hat.

Sie können also ein Bridge-Relay verwenden, an das auch das TOR-Projekt gedacht hat. Wenn Sie eine Verbindung herstellen, können Sie den TOR-Verkehr verbergen.

Wie gehen Sie dabei vor?

Öffnen Sie den TOR-Browser und gehen Sie zu seinen Einstellungen. Wählen Sie TOR. Dort finden Sie die Option „Eine Brücke verwenden“. Entscheiden Sie sich für eine integrierte Brücke und wählen Sie eine aus dem Dropdown-Menü aus.

Dann können Sie möglicherweise das TOR-Projekt für eine Brücke anfordern. Sie werden aufgefordert, ein CAPTCHA zu lösen. Im leeren Feld wird eine neue Bridge-Adresse angezeigt.

Wenn dies nicht klappt, können Sie Ihre GMal- oder Riseup-E-Mail-Adresse verwenden, um sich an [email protected] zu wenden. Lassen Sie die Betreffzeile leer und geben Sie „get transport obfs4'“ in den Text ein.

Drittens: Erstellen Sie eine neue TOR-Schaltung

Um die Sache zu beschleunigen, müssen Sie möglicherweise eine TOR-Schaltung erstellen. Ein Schaltkreis besteht aus einer Reihe von Relais, die Sie verwenden, um zu einer Website zu gelangen. Das Schwierige daran ist, dass diese Relais zufällig ausgewählt werden. Die Auswahl hängt jedoch von der geografischen Nähe ab.

Ihre Relais können also aus der Brücke und dann aus zwei geografischen Standorten bestehen. Das können insgesamt drei Relais sein. Selbstverständlich können Sie die Erstellung von Relays auch ändern und moderieren, indem Sie in Ihrem Browser auf den Vorhängeschloss-Button klicken. Sie werden aufgefordert, auf die Schaltfläche „Neuer Stromkreis für diese Site“ zu klicken.

Mit der Wahl des Vorhängeschloss-Knopfes müssen Ihre Relais Ihre digitale Reise nicht um die halbe Welt antreten.

Viertens: Schauen Sie sich die neue Identitätsfunktion an

Wenn Sie die Funktion „Neue Identität“ auswählen, schließt der Browser geöffnete Registerkarten und Fenster. Beim Schließen werden private Browserdaten wie Ihr Verlauf und Cookies gelöscht.

Jede Verbindung wird also auf einen völlig neuen TOR-Kreis angewiesen sein. Durch den Erwerb einer neuen Verbindung wird Ihr Cache geleert, Ihre Daten bleiben geheim und die Browsergeschwindigkeit wird erhöht.

Sie können dies erreichen, indem Sie auf die Schaltfläche „Magischer Besen“ klicken und „Ja“ wählen, nachdem das Bestätigungsfenster angezeigt wird. Alle Downloads und laufenden Prozesse werden abgebrochen. Stellen Sie also sicher, dass keine laufenden wichtigen Prozesse stattfinden.

Fünftens: Optimieren Sie die Einstellungen

Die Optimierung der TOR-Browsereinstellungen ist immer Teil der Maximierung seiner Funktionen und Geschwindigkeit.

Klicken Sie auf das Hamburger-Menü. Gehen Sie zu den Einstellungen. Anstatt den Datenschutz zu überprüfen, überprüfen Sie dieses Mal die Leistung.

Stellen Sie sicher, dass Sie „Empfohlene Leistungseinstellungen verwenden“ ausgewählt haben. Schließlich weiß das TOR-Projekt, was Sie verwenden sollten. Tatsächlich ist dies in neueren Versionen standardmäßig aktiviert.

Wenn die Option nicht markiert ist, wissen Sie, dass Sie Ihren Browser auf die neueste Version aktualisieren sollten. Wie bereits erwähnt bedeutet Aktualisierung, dass Sie ältere Fehler im System beseitigen können.

Sechs: Optimieren Sie das System

Sie sollten nicht nur Ihren Browser, sondern auch Ihr System optimieren. Manchmal hängen die Geschwindigkeitsprobleme nicht vom Browser ab. Allerdings können wir natürlich nicht außer Acht lassen, dass TOR und VPNs das Surfen verlangsamen.

Sie können jedoch jederzeit überprüfen, was in Ihrem System sonst noch angepasst werden kann. Manche Leute haben beispielsweise tatsächlich mehrere Antivirenprogramme im Einsatz. Manchmal ist ein Antivirenprogramm standardmäßig im System installiert und der Benutzer installiert ein anderes Antivirenprogramm seiner Wahl.

Nun werden Ihnen einige sagen, dass Sie diese Antivirenprogramme und Firewalls deaktivieren sollen, aber tun Sie es bitte nicht. Sie können Ihr zusätzliches Antivirenprogramm deinstallieren, aber entfernen Sie den Schutz nicht nur aus Geschwindigkeitsgründen.

Anstatt also Anpassungen im TOR-Browser vorzunehmen, passen Sie Ihre Einstellungen in der Antiviren- oder Firewall-Software an. Sie sollten Ausnahmen für TOR-bezogene Dateien machen.

Wenn Sie Windows verwenden, machen Sie Ausnahmen für:

  • Tor.exe
  • Firefox.exe
  • Snowflake-client.exe
  • Obfs4proxy.exe (wenn Sie Bridges verwenden)

Wenn Sie MacOS verwenden, machen Sie Ausnahmen für:

  • Tor.real
  • Tor Browser
  • Snowflake-Client
  • obfs4proxy (wenn Sie Bridges verwenden)

Bearbeiten Sie torrc nicht, wie es in einigen Artikeln eher empfohlen wird. Entscheiden Sie sich für Dinge, zu denen Ihnen das TOR-Projekt selbst raten wird, und das ist es, was wir auch befolgen.

Sieben: Erinnern Sie sich daran, warum Sie diesen speziellen Browser überhaupt verwenden

Sie verwenden TOR, weil Sie Ihre Daten sicher und privat halten möchten. Der Browser ist nicht dazu gedacht, Ihnen die gewohnte Datenunterhaltung zu bieten. Wenn Sie es also nur zum Ansehen von YouTube-Videos oder zum Streamen von Filmen verwenden möchten, denken Sie noch einmal darüber nach. Sie sollten es auch nicht zum Torrenting verwenden, obwohl leider viele Benutzer nur deshalb auf TOR zugreifen.

TOR ist für den Einsatz auf Website-Versionen gedacht, die für die mobile Nutzung optimiert wurden.

Ja, Sie können es zum Streamen von Filmen und ähnlichen Aktivitäten verwenden, aber das verlangsamt den Datenfluss. Denken Sie also darüber nach, warum Sie überhaupt den TOR-Browser verwenden, und bleiben Sie bei dieser Absicht.

Es ist auch keine Möglichkeit, auf illegale Websites zuzugreifen oder illegale Aktivitäten durchzuführen. Stattdessen soll es andere Personen oder Organisationen davon abhalten, Ihre Daten zu stehlen und für illegale Zwecke zu verwenden.

Warum es nicht ratsam ist, Ihren TOR-Browser zu maximieren

Wenn Sie nach dem Wort „maximieren“ zusammen mit „TOR-Browser“ suchen, taucht auch die Frage auf, ob der Browser maximiert werden soll oder nicht.

Sie werden feststellen, dass der TOR-Browser beim Öffnen nicht maximiert oder auf einem kleineren Bildschirm angezeigt wird. Es wurde auf eine bestimmte Größe ausgelegt. Sobald Sie diese Größe ändern, besteht die Möglichkeit, dass ein Dritter Informationen über Sie abrufen kann.

Schon allein durch die Anzeige Ihrer Lösung kann ein Cyberkrimineller oder auch einfach eine Website eines Drittanbieters Sie aufspüren.

Warum den TOR-Browser für den Krypto-Handel verwenden?

Mithilfe eines VPN und Ihrer höchsten Sicherheitseinstellungen können Sie Ihre Kryptomünzen über einen normalen Browser handeln. Das Zwiebel-Routing von TOR bringt es jedoch um mehrere Stufen.

TOR selbst ist verschlüsselt und darauf ausgelegt, Ihre Daten über mehrere Computer auf der ganzen Welt weiterzuleiten. Journalisten, die möglicherweise Zensur ausgesetzt sind, und Untergrundaktivisten nutzen manchmal den Browser, um zu interagieren und zu kommunizieren. Natürlich wird es auch von illegalen Unternehmen genutzt, aber es wird Ihnen natürlich davon abgeraten, den Browser dafür zu verwenden.

Stattdessen ist es am besten, den Browser zum Schutz sensibler, aber legaler Transaktionen, wie zum Beispiel des Kryptohandels, zu nutzen. Es gibt vielleicht andere Möglichkeiten, Ihre Krypto-Assets zu schützen, wie zum Beispiel das Mischen, aber Sie können nie zu sicher sein. Möglicherweise müssen Sie ein wenig auf Geschwindigkeit verzichten, aber solange Sie sich daran erinnern, warum Sie den Browser überhaupt haben, sollte alles in Ordnung sein. Sie werden Ihre Bandbreite wahrscheinlich nicht für das Ansehen von Filmen oder zufälligen YouTube-Videos verschwenden.

Abschluss

Der TOR-Browser ist ein leistungsstarkes Tool, das von illegalen Unternehmen missbraucht werden kann. Bei richtiger Anwendung kann es Ihnen jedoch die sicherste Möglichkeit bieten, einige Ihrer sensibelsten Transaktionen durchzuführen.

Das Internet hat sich manchmal als gefährlich erwiesen und Ihre Daten neugierigen Blicken ausgesetzt. Phishing und andere kriminelle Aktivitäten verändern sich und werden immer unvorhersehbarer. Daher ist es am besten, wenn Sie sich mit den besten verfügbaren Sicherheits- und Datenschutztools ausstatten.

Durch die Maximierung der Sicherheit und Geschwindigkeit des TOR-Browsers können Sie Ihre Transaktionen problemlos durchführen und gleichzeitig Ihre persönlichen Daten vor unerwünschten, neugierigen Blicken verbergen. Sie sollten jedoch niemals den Browserbildschirm selbst maximieren, um nicht gefährdet zu sein, wenn Sie die Auflösung Ihres Geräts an Dritte weitergeben.

Aktie:
Nachrichten & Leitfäden

Ähnliche Artikel

October 17th, 2023
Schutz der Privatsphäre chinesischer Bitcoin-Benutzer: Ein tiefer Einblick in den Bitcoin-Mixer von UniJoin.io
Die chinesische Krypto-Community steht vor zu vielen Hürden, um ihre finanzielle Privatsphäre und Anonymität zu schützen. Kann Unijoin Abhilfe schaffen?
10 min zu lesen
4611
October 3rd, 2023
Die Geheimnisse der Dark-Web-Überwachung: Schützen Sie Ihren digitalen Fußabdruck
In diesem Artikel wird untersucht, was die Überwachung des Dark Web zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und Unternehmensgeheimnisse beitragen kann.
9 min zu lesen
5217
September 19th, 2023
Untamed Territory: Warum wurde das Dark Web noch nicht verboten?
Cyberkriminelle, die an heimtückischen Aktivitäten wie Drogen- und illegalem Waffenhandel beteiligt sind, wimmeln im Dark Web. Verfolgen die Behörden diesen Teil des Internets?
8 min zu lesen
4071

Verwenden Sie UniJoin um Ihre Kryptos zu
anonymisieren

Nutzen Sie den Bitcoin Mixer von UniJoin, um mit Hilfe der CoinJoin- Technologie qualitativ hochwertige, nicht zurückverfolgbare Coins zu erhalten.
Verwenden Sie UniJoin Bitcoin Mixer, um Ihre Krypto- Finanzen zu anonymisieren